Gestüt Schillerhöhe


&

Green Valley Ranch 

Hallo erstmal,

ich möchte euch hier meine Modellpferdesammlung zeigen. 

Ich sammle Schleichpferde schon seit ich ein kleines Kind war. Seit ein paar Jahren auch Breyer. Wenn ihr auch so pferdebegeistert seid, dann werdet ihr auf dieser Seite viele interessante Sachen finden. Schaut euch doch einfach ein bisschen um!  

Viel Spaß beim Ansehen!

Ganz Liebe Grüße von Eurer Lena

 


 


 Repaintschule

1. Wie schattiere ich einen Schimmel?

Zuerst grundiere ich das Modell in mehreren dünnen Acrylfarbschichten. Ich benutze Hobby-Acryl von Müller und bin mit der Qualität zufrieden. Ich lasse die Schichten trocknen und mache lieber mehrere dünne, als eine dicke Schicht.

Nun erfolgt das Schattieren mit Pastellkreiden. Ich benutze Soft Pastellkreiden von Jaxell. Dafür mische ich einen Grauton zusammen. Je nach dem wie dunkel euer Schimmel zum Schluss werden soll.     

Ich nehme einen alten Schminkpinsel oder einfach einen weichen, fluffigen Pinsel. Nun tragt ihr mit dem Pinsel die Pastellkreide auf. Die Kreide trage ich nun in die Vertiefungen auf, die euer Modell hat.           Mit einem helleren Grauton kann man die herausstehenden Muskeln schattieren. Das wirkt realistisch, soweit es nicht zu stark schattiert wird.                                 

In schwarz wird um die Augen, die Nüstern und das Geschlecht schattiert. Zusätzlich kann man um die Nüstern mit einem Grauton die Schattierung auslaufen lassen. Somit wird der Übergang von schwarz zu weiß weicher.       Zum Schattieren der Hufe werde ich bald noch ein andere Erklärung schreiben.

 

 

 

 

 

Meine Repaints:

(die Neuesten stehen immer oben)

Rose

Rasse: Andalusier

Entstehungsjahr: Mai 2016

Veränderung: Sie wurde zu einer braunen Stute mit einer kleinen Schnippe, Real Eyes und schwarzer Mähne/Schweif repainted. (Ihre Schattierungen sind weicher wie sie auf dem Bild aussehen.)

 G.S. Snowman

Rasse: unbekannt

Entstehungsjahr: März. 2016

Veränderung: Ich habe ihn nach dem Vorbild von Breyer repainted. Natürlich sieht er nicht genau gleich aus aber ich finde man kann eine Ähnlichkeit erkennen. Er hat detaillierte Hufe und Schattierungen.

Mingja

Rasse: Isländer

Entstehungsjahr: Feb. 2016

Veränderung: Sie endstand aus der Przekewalski Stute von Schleich. Ich habe ihr eine neue Mähne gecustet und sie zum Windfarbenen Isländer repainted. sie hat natürlich Real Eyes.

Surprise 

Rasse: Partbredaraber 

Entstehungsjahr: Jan. 2016

Veränderung: Sie ist ein Dunkelfuchs mit hellen und teilweise dunkleren Schattierungen. Sie hat eine ausgefranste Scheckung, schattierte Hufe, Hufeisen und schöne Real Eyes.

 

Frekja

Rasse: Isländer Stute

Entstehungsjahr: Dez. 2015

Veränderung: Die Kleine endstand aus der Fjordstute von Schleich. Nun ist sie ein Palomino, mit hellen Schattierungen, dunklen ums Maul und detaillierten Hufen.

 

Wonderlend´s Girl

Rasse: Holsteiner

Entstehungsjahr: Dez. 2015

Veränderung: Sie wurde zu einem Apfelschimmel repainted mit Dappels. Sie hat Real Eyes und die Hufe habe ich noch vor mir.

 

Sahir

Rasse: Araber

Entstehungsjahr: Dez. 2015

Veränderung: Er ist der alten "Sahir" den ich überarbeitet habe. Er ist ein Schimmel mit garuen Schattis und Real Eyes.

 

G.S. Snowflake 

Rasse: Kaltblüter Fohlen

Entstehungsjahr: Dez. 2015

Veränderung: Er entstand aus dem Clydsdale Fohlen und wurde zu einem Schimmel repainted. Er hat Real Eyes und detaillierte Hufe.

 

Littla

Rasse: Isländer

Geschlecht: Stute

Entstehungsjahr: Nov. 2015

Veränderung:Littla entstand aus der neuen Islandpferd Stute von Schleich. Ich habe sie zu einem Grauschecken verändert. Sie hat Real Eyes.

 Charly

Rasse: Appaloosa

Geschlecht: Hengst

Entstehungsjahr: Nov. 2015

Cust: Charly entstand aus dem Mustang Hengst von Schleich. Ich habe die Mähne und den Schweif gecustet und danach zu einem Tigerschecken repainted. Er hat Real Eyes und detaillierte Hufe.  

Farina

Rasse: Württemberger

Entstehungsjahr: Okt. 2015

Veränderung: Farina entstand aus der neuen Knappstrupperstute von Schleich. Ich habe sie zu einem Braunfalben mit schwarzer Mähne gemacht.

 

Harley

Rasse: Mix-Pony

Enstehungsjahr: Aug. 2015

Veränderung: Harley entstand aus dem Reitpferd von Schleich. Ich habe ihn zu einem Braunschecken gemacht mit schöner Scheckung. Die Hufe habe ich so gelassen und er hat Real Eyes.

 

Catalina

Rasse: Andalusier-Mix

Entstehungsjahr: Aug. 2015

Veränderung: Sie entstand aus der alten Andalusierstute von Schleich.  Ich habe sie zu einem mittelgrauen mit sehr schön zu sehenden Dappels und dunklerer Mähne. Natürlich mit Real Eyes! 

 

Amelie

Rasse: Mix

Enstehungsjahr: Juli 2015

Veränderung: Amelie entstand aus der Appaloosastute von Schleich, die ich wirklich nicht schön fand. Sie war eine meiner ersten Repaints und mein zweiter Custs. Sie bekam eine neue Mähne und Fellfarbe. Sie hat Real Eyes.

 

Nordstern

  Rasse: Mustang

Entstehungsjahr: Juni 2015

Veränderung: Nordstern entstand aus dem neuen Pintohengst von Schleich. Ich habe ihn ein bisschen in Richtung von Ostwind gemacht. Er hat graue Schattierungen und glossy Real Eyes.

 

Charly (ex. Sunny)                  

Rasse: Pinto

Enstehungsjahr: Juni 2015

Veränderung: Charly ist ein Auftrag und wird mich bald verlassen müssen! Auch wenn ich sie gerne behalten hätte.:( Sie entstand aus der  neueren Hafistute von Schleich. Ihre Besitzerin wünschte sich einen Rappschecken mit großen Real Eyes und süßen roten Zöpfchen!                       

 

Desperado

Rasse: Pinto-Andalusier-Mix

Entstehungsjahr: Juni 2015

Veränderung: Er entstand aus dem Andalusier Hengst von Schleich, der jetzt leider nicht mehr produziert wird. Ich habe ihn zu einem Braunschecken mit schwarzer Mähne gemacht.  

 

Rusty

Rasse: Quarter Horse

Entstehungsjahr: Juni 2015

Veränderung: Rusty entstand aus dem alten von Pinto Hengst von Schleich. Ich habe ihn zu einem Braunen mit dunklerer Mähne, leichten Schattis und einer süßen Schnippe gemacht.

 

 

     Ich hoffe die Pferdies gefallen euch!

 

 

 

Begriffe:

Mold:

ist ein englischer Begriff für Modell(Pferd).

 

Repaint:

Ist der Begriff für da neue Bemalen von Modellen.

 

Painter:

Ist derjenige der das Modell verändert.

 

Cust:

Genauso wie man ein Pferd auch bemalen kann, kann man es auch ummodellieren. Wenn man das Modell so stark verändert (Struktur, Beinhaltung), dass es keine große Ähnlichkeit mit dem Original mehr hat, dann nennt man es Extremcust.

 

Tack:

Ist ein englischer Begriff der so viel bedeutet wie Sattelzeug. Sogenannte Tack-Shops verkaufen auch nur so etwas.

 

OSC:

So ist es einem Künstler nur erlaubt sein Pferd zu nennen, wenn er es selbst modelliert und entworfen hat.

 

LS:

Bedeutet Liveshow. Das ist meist eine Ausstellung von Modellpferden, bei denen man auch etwas gewinnen kann.

 

FS:

Bedeutet Fotoshow. Das ist ein Wettbewerb bei dem man ein Foto zu einem Mold an den Veranstalter schickt und gleich wie bei einer LS etwas gewinnen kann!

 

Dappels: Sind die rundlichen Kreise auf dem Fell des (Modell)Pferdes. Man kennt diese besonders von Apfelschimmeln.